Pflegehinweise

Leinen

Damit du lange Freude an deiner neuen Tischwäsche und Kissen aus Leinen hast, empfehle ich dir folgendes zu beachten.

Im Schonwaschgang bei 40 Grad fühlt sich Leinen in der Waschmaschine wohl, wenn es viel Platz zum Schwimmen hat.

Bitte verzichte auf Vollwaschmittel und Weichspüler-diese verkleben die Fasern und zerstören die schöne Optik des Leinen.

Flecken solltest du bitte umgehend und mit einem passenden Fleckentferner behandeln (unbedingt vorher an einer unauffälligen Stelle testen) 

Niedrige Schleuderleistung beugt Knitterfalten vor und erleichtert später das Bügeln.

Bitte nicht in den Trockner oder in die pralle Sonne – sonst trocknen die Fasern aus und die Lebensdauer wird erheblich verkürzt.

Leinen liebt es in noch feuchtem Zustand (oder mit Dampf) gebügelt zu werden, sieht aber auch im natürlichen Knitterlook elegant und edel aus.

Toile de Jouy natur rot Platzset Tischset
Tischdecke Landhausflair kariert mit Herz

Baumwolle

Wenn du die folgenden Pflegehinweise beachtest, wirst du lange Freude an deinen neuen Tischtextilien und Wohnaccessoires aus dem Atelier Luhabru haben.

Baumwollstofffe können bei 40 Grad im Normalwaschgang in der Maschine gewaschen werden.
Bitte verzichte auf Vollwaschmittel mit optischem Aufheller, dieser würde die Farben verblassen und die Fasern austrocken.

Flecken lassen sich am besten direkt und mit einem passenden Fleckentferner behandeln (bitte unbedingt vorher an einer unauffälligen Stelle auf Farbechtheit testen).


Eine niedrige Schleuderleistung beugt Knitterfalten vor und erleichtert später das Bügeln.

Baumwollstoffe sollten zum Trocknen nicht in die Sonne oder den Trockner, um ein Verblassen der Farben und das Austrocknen der Fasern zu vermeiden. Dies verkürzt die Lebensdauer sonst erheblich.


Am einfachsten wird Baumwolle in noch feuchtem Zustand, oder mit Dampf gebügelt.

Beschichtete Baumwolle

Wenn du es einfach pflegeleicht liebst und du den Fleckenschutz deiner neuen Tischdecke lange erhalten möchtest, dann gibt es hier wichtige Pflegetipps für dich. 

Flecken sind mit einem feuchten Tuch einfach weggewischt. So muss die Tischdecke nicht nach jedem Maleur gewaschen werden.

Sollte es aber nötig sein, dann fühlt sich beschichtete Baumwolle in der Waschmaschine bei 40 Grad im Schonwaschgang am wohlsten.

Mit Waschmittel für Funktionskleidung (Sportkleidung) wird der Stoff sauber und zusätzlich wird die Beschichtung zum Fleckenschutz geschützt.

Eine niedrige Schleuderleistung beugt Knitterfalten vor. Direkt nach dem Waschen ein wenig in Form ziehen unddie Ränder ausstreichen reicht  meist schon für eine glatte Oberfläche.

Beschichtete Baumwolle sollte auf keinen Fall in den Trockner oder in die pralle Sonne. Der Verlust des Fleckenschutzes wäre die Folge.

Bügeln ist von links auf kleinster Stufe möglich, aber selten nötig

Tischdecke beschichtete Baumwolle

Du hast noch Fragen zur Stoffpflege, die unbeantwortet sind? Hier kannst du Kontakt zu mir aufnehmen: Zum Kontaktformular