französisches Leinen Tischläufer und Macarons für französischen Flair

So bringst du französisches Ambiente auf den Tisch

Was ist eigentlich typisch französisches Ambiente?

Wenn ich an typisch französisches Ambiente denke, dann sehe ich gut gelaunte Menschen an einem hübsch gedeckten Tisch zusammensitzen und lebhaft miteinander plaudern und lachen. Der Tisch ist gedeckt mit allerlei Köstlichkeiten und guten Getränken, frischen Blumen, brennenden Kerzen und hübscher Tischwäsche.

Eigentlich gar nicht so viel und irgendwie doch genau so, wie wir sonst auch unseren Tisch decken.

Und doch fühlt sich ein Essen im Frankreichurlaub immer ein bisschen gemütlicher, erholsamer und leckerer an als zuhause.

Woran liegt das? Oder was machen die Franzosen anders als wir?

Viele Jahre habe ich mit meiner Familie in Südfrankreich gelebt und mich direkt in Land, Leute und Traditionen verliebt. Meine Erfahrungen und die besten Tipps, wie du mehr französisches Ambiente auf Deinen Esstisch bringst teile ich hier gern mit Dir.

In diesem Blogbeitrag liest du:

*Anmerkung: Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Links zu Loberon, einem Onlineshop für Wohnaccessoires und Möbel im Landhausstil und diversen Produkten. Die Affiliate-Links habe ich mit einem Stern * gekennzeichnet. Grundsätzlich verlinke ich hier nur zu Produkten, die ich selbst sehr gern nutze und von Herzen empfehlen möchte. Wenn Du über einen der Links ein Produkt bei Loberon kaufst, erhalte ich dafür eine kleine Provision. Für dich ändert sich aber nichts, du zahlst den gültigen Katalogpreis.

Und hier geht’s Richtung Frankreich

Schließe mal ganz kurz deine Augen und lass uns gemeinsam vom letzten Frankreichurlaub träumen. Oder warst du noch nie in Frankreich und möchtest endlich mal erleben, wovon so viele Leute schwärmen? Wie war das noch mal? Was fällt dir als erstes ein, wen du an Frankreich denkst?

Das französische Ambiente, ein Fest für die Sinne

Immer der Nase nach

Wie herrlich ist es, über die Märkte zu schlendern und die appetitanregenden Auslagen der vielen Händler anzuschauen. Jeder Stand hat seinen eigenen Geruch und selbst mit geschlossenen Augen können wir erahnen, ob wir gerade beim Käseverkäufer stehen, vor dem Stand der Bäckerin Halt gemacht haben oder uns eine reiche Auswahl an Gewürzen erwartet.

Gemüse auf einem französischen Markt typisch französischer Flair

Unendlich viele Gerüche strömen auf uns ein und verbinden sich zu einer Duftmischung, die unsere Sinne berauscht und einfach glücklich macht.

Mit geschlossenen Augen sollten wir aber auf keinen Fall über den Markt gehen, sonst würden wir die wunderschöne Farbenvielfalt verpassen.

Das Auge isst mit

Jede Region hat ihre eigenen, ganz typischen Farben und wir verbinden sie automatisch mit dem Land und wunderschönen Urlaubserinnerungen.

Woran denkst Du, wenn Du an die bunten, lebensfrohen Farben Lila, Olive und Orange der Provence, die maritimen Nuancen von rot, blau und weiß im Norden oder die erdigen, dezenten Naturtöne im Landesinneren denkst?

Bringst du diese Farben auf den Tisch, dann fühlst du dich direkt ein Stück weit wie in Frankreich.

(Frankreich) Liebe geht durch den Magen

Auch mit dem Gaumen können wir französisches Ambiente wahrnehmen. Als erstes fällt mir da immer das Baguette ein! Ich spreche hier von einer, in einer traditionellen Bäckerei in liebevoller Handarbeit hergestellten Brotstange mit würziger und knuspriger Kruste und luftig lockerem Innenleben. Allein der Gedanke an ein frisch gebackenes, noch warmes Baguette lässt uns doch das Wasser im Mund zusammenlaufen, oder?!

Ein guter Wein, Käse,  Brot und Oliven- was braucht es mehr für einen kleinen Imbiss, der unsere Geschmacksknospen in Verzückung versetzt?

Oder vielleicht ein paar der legendären französischen Macaron? Raffiniert im Geschmack, zuckersüß und immer eine kleine Sünde wert.

Macarons und Servietten aus Leinen bringen französisches Ambiente auf den Tisch
Frische Macarons mit zart schmelzender Ganache, ein französisches Fest für Augen und Zunge

Oh ja, das alles ist so typisch französisch und wir lieben die wundervollen Dinge, die uns in Frankreich an jeder Ecke begegnen und die wir so gern genießen.

Warum kann nicht immer Urlaub sein?

Leider könne wir nicht ewig über die Märkte schlendern oder in französischen Bistros speisen. Auch der längste Urlaub geht irgendwann zu Ende und wir sind wieder zuhause. Spätestens wenn der Sommer vorbei ist, sehnen wir uns wieder nach den Farben, Gerüchen und Geschmäckern Frankreichs zurück.

Wir könnten jetzt sehnsüchtig auf den nächsten Urlaub warten, oder selbst aktiv werden und uns ein bisschen französisches Ambiente nach Hause auf den Esstisch holen. Wie das einfach und unkompliziert geht, zeige ich dir jetzt.

So einfach kommt französischer Flair auf deinen Tisch

Französisch Essen und Trinken in Deutschland

Typisch französische Speisen und vor allem Getränke gibt es inzwischen auch schon in einer großen Auswahl hier in Deutschland in Supermärkten und Feinkostläden zu kaufen.

Weine und Champagner findest Du in jedem gut sortierten Lebensmittelgeschäft oder in speziellen Weinhandlungen. Dort wird man Dich sicher gut beraten und die passenden Getränke für Dein Essen vorschlagen.

Ein frischer fruchtiger Rosé bringt Sommerfeeling auf den Tisch, zart prickelnder Champagner ist ideal für besonders festliche Anlässe. Besonders gemütlich wird es mit einem gehaltvollen Rotwein.

Im deutschen Einzelhandel und spezialisierten Onlineshops findest Du immer mehr originale französische Lebensmittel. Ob bereits verzehrfertig oder als Ausgangsstoff für die eigenen Umsetzung leckerer französischer Rezepte, die Auswahl wird glücklicherweise immer vielfältiger und du kannst ein authentisches mehrgängiges französisches Menü in deiner Küche zaubern. Dafür solltest du dann aber Zeit in die Planung des Menüs und vor allem auch in die Zubereitung stecken.

Den Tisch decken mit französischem Flair

Nachdem wir für das leibliche Wohl gesorgt haben, widmen wir uns dem Tisch an sich. Ein stilvoll eingedeckter Tisch wertet jedes Essen auf, wirkt einladend und sorgt dafür, dass wir uns wohlfühlen. So bleiben wir gern länger sitzen, essen ganz in Ruhe und es entstehen wundervolle Tischgespräche. Genau das ist es nämlich auch, was das beliebte französische Ambiente ausmacht.

Die Franzosen verbringen gern sehr viel Zeit am Tisch, essen immer mehrere Gänge und legen Wert auf eine sehr gute Qualität ihrer Nahrungsmittel. Dabei ist es nicht wichtig, sehr komplizierte Gerichte zu servieren, sondern jeden einzelnen Gang in Ruhe zu genießen. Wenn du in Frankreich zum Essen eingeladen wirst, dann plane unbedingt viel Zeit ein. Eine Mittagseinladung zum Beispiel kann sich schon mal bis 16 Uhr hinziehen, das ist absolut normal.

Französisches Ambiente bringt ein rustikales Tablett aus Holz auf den Tisch. Gesehen bei Loberon
Leinenservietten wünschen Guten Appetit

Damit es zwischen den einzelnen Gängen auch für dich entspannt zugeht, kannst du zusätzliches Geschirr oder Speisen und Getränke vor dem Essen bereitstellen. Ein rustikales Tablett aus Holz hilft dir den Tisch schnell zu decken und bringt gleichzeitig französischen Flair mit. Du findest Tabletts auch so praktisch wie ich? Hier geht’s zu meinem liebsten Holztablett: https://tidd.ly/360lAQy *

Das ist typisch französisch – Tischkultur und Etikette

Ein bisschen Etikette und Tischkultur

Tischkultur und Etikette spielen bei den Mahlzeiten in Frankreich eine große Rolle. Die obligatorische Karaffe mit Wasser und der Brotkorb mit Baguette gehört, genau wie schöne Tischwäsche aus Stoff und hübsches Geschirr und mehrere Gläser zu den absoluten Basics auf den Tischen.

In der französischen Schule meiner Kinder hatte damals jedes Kind seine eigene Bestecktasche mit Stoffserviette für die Mittagsmahlzeit. Da auch wir zuhause schon immer Servietten aus Stoff nutzen, war das für meine Kinder nur noch mehr eine Bestätigung, dass Servietten einfach zum Essen dazugehören, genau wie Teller und Besteck.

Jeder bei uns hat seine persönlichen Stoffservietten. Wir sind 5 Personen und um Verwechslungen untereinander zu vermeiden, sind diese entweder mit Monogrammen bestickt oder durch Serviettenringe markiert.

Beides ist nicht nur sehr nützlich, sondern gleichzeitig auch ein wundervolles Dekoelement für eine Tischdekoration mit französischem Flair.

Französisches Ambiente auf der festlichen Kaffeetafel Leinenservietten mit Serviettenring als Medaillon von Lobreon und Tischdecke hellgrau TorteMacarons und Blumen
Eine Kaffeetafel mit Tischdecke im französischen Landhausstil

Bei den Medaillons kannst du die Anfangsbuchstaben der Gäste bzw. der Serviettenbesitzer in einer passenden Schrift aufmalen oder drucken und so jeden ganz herzlich willkommen heißen. Ich habe die Medaillons hier für dich entdeckt: https://tidd.ly/36bnFcF *

Essen und Trinken

In französischen Restaurants ist es üblich, dass du dir immer eine Karaffe Wasser kostenlos bestellen kannst. Diese Karaffe mit Wasser fehlt auch zuhause auf keinem französischen Tisch und Weinflaschen werden gern in einem Weinkühler in Szene gesetzt. Zu einem perfekten Essen gehört (für Erwachsene) immer ein guter Wein. Dieser wird dabei oft an die einzelnen Gänge angepasst. So kann es gut sein, dass es neben dem Wasserglas auch ein Weißwein- und ein Rotweinglas neben dem Gedeck gibt. Das dann aber meist am Sonntag der Fall. Im Alltag trinken Franzosen oft nur ein Glas ihres Lieblingsweines.

Französisches Ambiente gedeckter Tisch mit Wein Oliven und Brot
Französisches Ambiente beim Essen – Oliven, Baguette und Wein

Wenn du den französischen Landhausstil und seine Deko magst, findest du im Handel wunderschönes Geschirr und dazu passende Gläser. Sie unterstreichen das französische Ambiente sehr wirkungsvoll.

Ich selbst bin ein großer Fan des französischen Landhausstil. Bei Wasser- und Weingläsern bin ich hier fündig geworden: https://tidd.ly/3oGeKX5 * und https://tidd.ly/3HMnDpq *

Typisch französisches Geschirr

Oft werde ich auf mein Lieblingsgeschirr angesprochen. Ich habe es vor vielen Jahren in Südfrankreich gekauft und wir nutzen es wirklich jeden Tag. Leider gibt es dieses Design nicht mehr zu kaufen, aber im WWW gibt es zauberhaftes Porzellan, das ganz viel Frankreichflair auf den Tisch zaubert.

französisches Ambiente auf dem Tisch Macarons und Kaffeetasse mit fleur de lys

Wenn dir so ein verspieltes Geschirr zu romantisch ist, kannst du zum Beispiel auch mit Serviettenringen geschmackvolle französische Akzente setzten.                                                                                             

Die französische Lilie, Fleur de Lys, ist weltbekannt und gilt als eines der wichtigsten Symbole Frankreichs. Sie war früher den Königen vorbehalten. Heute kannst Du sie sogar als Serviettenringe für deine französische Tischdeko hier kaufen: https://tidd.ly/3sCRj1X *

Vom gedeckten Tisch zur Tafel mit französischem Flair

Die 5 Basics für einen hübsch gedeckten Tisch im französischen Landhausstil

  • Geschirr aus Porzellan,
  • Besteck, bitte nicht aus Plastik
  • Gläser
  • Tischwäsche aus Stoff und Stoffservietten
  • Blumen und Kerzen

Wenn du zu dieser Grundausstattung noch ein paar Kleinigkeiten ergänzt, dann bringst du im Handumdrehen den typischen Flair des französischen Landhausstil deinen Tisch.

Um dich auf Ideen zu bringen habe ich ein paar typische Dinge aufgelistet, die très français sind. Mit ihnen kannst du deiner Tischdekoration französischen Stil verleihen und Teile der Deko sind sogar essbar! Ich bin mir sicher, dass dir jetzt selbst noch einiges einfällt, womit du deinen Tisch französischer machst.

15 typische Dinge für deine französische Tischdekoration im Landhausstil

  • Fleur de Lys- die Lilie
  • eine Baskenmütze
  • der Eifelturm
  • Postkarten von Paris oder französischen Städten
  • Fotos vom letzten Frankreichurlaub
  • Lavendel
  • Baguettes
  • Croissants
  • Macarons
  • Käse
  • Oliven
  • Champagner
  • Rosé und Rotwein
  • Café au lait
Leinenserviette mit Lavendel Stickerei für französisches Ambiente auf dem Tisch
Bei Lavendel denken wir automatisch an die Provence und den sonnigen Süden Frankreichs

Französische Musik für ein entspanntes Dinner

Der Tisch ist so richtig schön französisch gedeckt und jetzt fehlt neben Essen und Getränken nur noch etwas französische Musik zur Untermalung.

Auf den großen Streamingplattformen findest du neben klassischen Chansons auch eine große Auswahl französischer Musik für jeden Geschmack. Erstelle dir einfach eine Playliste mit deinen Lieblingshits oder überrasche deine Lieben mit Songs, die ihr im Urlaub gehört habt. So kommt ganz schnell wieder Urlaubsstimmung bei euch auf. Ob nun Bistrofeeling oder Pariser Flair, mit Musik bringst du die gewünschte französische Stimmung direkt in deine Räume.

Gartenpartys mit französischem Flair

Natürlich funktioniert alles auch für eine Gartenparty ausgezeichnet. Gerade im Sommer, wenn an lauen Abenden die Grillen singen und uns an die Zikaden der Provence erinnern, dann kommen wir mit französischen Chansons und einem Glas gut gekühltem Rosé ganz schnell ins Träumen und sind in Gedanken irgendwo mitten in Frankreich.

Einfach mal französischen Flair im Alltag genießen

 Hast du gesehen, wie einfach es sein kann französisches Ambiente zu uns auf den Tisch und in unser Haus zu holen?

Hoffentlich konnte ich dich dazu inspirieren es mal mit ein bisschen französischem Flair zuhause zu versuchen und so wundervolle Genussmomente à la française und entspanntes Essen mit deinen Lieben zu arrangieren.

Über einen Kommentar von dir freue ich mich sehr und Fragen zum Blogbeitrag beantworte ich sehr gern.

La vie est belle

Nicole


Suchst du nach Dekoideen für eine maritime Gartenparty mit französischer Tischdeko und einem französischen Menü?

In diesem Blogbeitrag findest du alles, was du dafür brauchst. Klicke einfach hier auf den Link: https://luhabru.de/maritime-tischdeko-und-ein-franzoesisches-menue-machen-lust-auf-meer/

Dir gefällt die Tischwäsche auf den Fotos? In meinem Nähatelier fertige ich diese mit viel Liebe und Sorgfalt aus hochwertigen Leinenstoffen an. Schau gern mal in meinen Onlineshop für französischen Landhausstil vorbei:

https://luhabru.de/

Sonntags plaudere ich für dich aus dem Nähkästchen

Dich erwarten Dekotipps im französischen Landhausstil, exklusive Angebote und Gewinnspiele für wundervolle Genussmomente wie in Frankreich und ich teile meine persönlichen französischen Geschichten mit Dir.