• 8 Geschenkideen mit Sinn und französischer Seele für Frankreichliebhaber

    Die Kunst des Schenkens

    „Verschenke das, was Du am liebsten selbst besitzen möchtest!“

    So oder ähnlich lautet eine Redensart die sagt, wie Du DAS richtige Geschenk findest.

    Worüber würdest Du Dich denn jetzt am meisten freuen?

    Vielleicht über eine Reise? Einfach weg, irgendwo hin, raus aus dem Alltag?

    Diesen Wunsch können wir uns im Moment leider alle nicht erfüllen, das hat mich aber auf eine Idee gebracht.

    Wie wäre es statt dessen, wenn Du mit einem Geschenk Glücksgefühle bei der Empfängerin weckst, ihre Sehnsucht stillst und Fernweh linderst?

    Mir hilft es wirklich sehr, wenn ich mich mit Dingen umgebe, die mich an unbeschwerte Urlaubstage und entspannte Momente in meinem Lieblingsland Frankreich erinnern und mich einfach glücklich machen.

    Warum verbinde ich Glück und Freude mit unserem Nachbarland?

    Frankreich hat so viel zu bieten

    Sommer, Sonne, Meer, Lavendel, Zitronen, Wein, Kräuter der Provence, Oliven, Baguette…

    Unzählige schöne Dinge fallen mir ein, wenn ich an Frankreich denke.

    Geschirrtuch Sardinen weiß Stickerei

    Nun bist Du aber noch nie in Frankreich gewesen, kennst Land und Leute nicht?

    Der berühmte französische Flair, von dem ich Dir hier vorschwärme und den Du gern verschenken möchtest, ist Dir unbekannt?

    Oder warst Du vielleicht selbst schon oft dort und suchst etwas ganz Besonderes, was wirklich französisches?

    Mach Dir keine Sorgen, Du bist hier genau richtig, denn ich kann Dir helfen.

    Warum ich die Expertin für französische Geschenkideen bin

    13 Jahre habe ich mit meiner Familie in einem kleinen Dorf in Südfrankreich gelebt.

    Dort und auf vielen Reisen durch das Land habe ich viel schönes und wirklich französisches gesehen und lieben gelernt.

    Das berühmte Savoir vivre — die Lebenskunst der Franzosen ist wirklich einmalig auf der Welt.

    Land und Leute versprühen einfach einen ganz besonderen und einzigartigen Charme.

    Ob es am Wohlklang der französischen Sprache liegt, den kulinarischen Genüssen oder der Schönheit der Natur?

    Frankreich hat so viel zu bieten und begeistert, nicht nur mich, immer wieder neu.

    Jede Region hat dabei ihre ganz speziellen Reize und Spezialitäten.

    Auch die Menschen sind z. Bsp. in der Normandie ganz anders als in der Provence.

    Bei allen und allem aber steht der Genuss, die Leichtigkeit und die Gemeinschaft im Fokus.

    Leinentischdecke und Oliven

    Das ist die französische Kunst das Leben zu genießen.

    Dieses Gefühl empfinden wir oft als unbeschwerte Leichtigkeit, wenn wir im Urlaub in einem Restaurant sitzen oder bei einem Picknick am Strand aufs Meer schauen.

    Sind wir im Land unterwegs kommt es uns immer so vor, als ob die Uhren in Frankreich einfach langsamer ticken und einen viel schöneren Klang haben als daheim.

    Alles geht entspannt und doucement seinen französischen Gang und niemand scheint wirklich in Eile, oder gestresst zu sein.

    Wäre es nicht toll, wenn Du mit Deinem Geschenk diese wundervollen Gefühle oder Erinnerungen weckst und in den Alltag holst?

    Geschenke- klassisch oder originell?

    Geschenke für Frankreichliebhaber können die ganz Typischen sein.

    Eine Flasche Wein oder Champagner, ein guter Cognac oder ein Parfumklassiker einer großen französischen Marke.

    Wie wäre es aber mal mit etwas ganz neuem, individuellen?

    Mit einem Geschenk, dass den französischen Flair nach Hause bringt und Erinnerungen weckt an den letzten Urlaub und entspannte und unbeschwerte Momente in Frankreich?!

    Meine Top 8 Geschenkideen für Frankreichliebhaber

    • Ein selbst gebackener Fondant au Chocolat ( Schokoladenkuchen) kommt immer gut an und ist wirklich ganz schnell fertig
    • Verschenke mit Lavendelherzen oder Lavendelsäckchen das entspannende und unvergessliche Aroma der Provence.
    Lavendelsäckchen gesticktes Lavendelmotiv
    • Mit einem Olivenbäumchen für Balkon oder Terrasse oder noch kleiner als tägliche Tischdeko, bringst Du mediterranes Ambiente in Haus und Garten.
    • Im Lavendelrausch schwelgen, das geht ganz einfach mit passender Tischwäsche. Aus antiken Stoffen und mit aufgesticktem Lavendelmotiv bringen Tischdecke, Läufer und farblich abgestimmte Leinenservietten südfranzösisches Lebensgefühl auf den Tisch und schicken uns gedanklich auf eine Reise in die Lavendelfelder der Provence.
    Serviette Leinen Beere
Tischdecke  gestickter Lavendel
antikes Baumwolle
Geschenkidee für Frankreichliebhaber
    • Ein Kochbuch mit französischen Gerichten inkl. Gutschein für einen Einkauf der Zutaten für ein Lieblingsgericht ist eine nette Aufmerksamkeit für Feinschmecker.
    • Tischsets und Stoffservietten schützen nicht nur Möbel und Kleidung, im Olivendesign und aus edlem Leinen bringen sie im Handumdrehen französischen Flair auf den Tisch.
    Untersetzer mit Applikation Huile d'Olive
Leinentischwäsche
Geschenkideen für Frankreichliebhaber
    • Hast Du schon einmal Zitronensalz probiert? Es ist schnell hergestellt und verfeinert Hühnchen,- und Fischgerichte raffiniert und mediterran. Wenn dieses in ein Küchentuch gewickelt wird, ist auch die Verpackung ein zusätzliches Geschenk.
    Zitronensalz im Glas
Geschenkideen für Frankreichliebhaber
    • Ein Brotkorb gefüllt mit frischen Croissants aus der Bäckerei um die Ecke ist ein ideales Geschenk für Liebhaber französischer Backkunst. Ein französisches Frühstück mit Croissants und Café au Lait bringt gute Laune für den Tag.
    Stoffkorb, Utensilo
weiß Leinen
Geschenkideen für Frankreichliebhaber

    Geschenke die das ganze Jahr über Freude und Frankreichflair bringen

    Natürlich sind wir besonders zu Weihnachten auf der Suche nach Geschenken für unsere Lieblingsmenschen.

    Aber auch zum Geburtstag oder zu besonderen Anlässen kannst Du meine Geschenktipps wunderbar einsetzen.

    Du möchtest Deiner Freundin einfach mal danke sagen?

    Überrasche sie doch mit der einen oder anderen Geschenkidee aus meiner Hitliste.

    „Geteilte Freude ist doppelte Freude“

    Ich wünsche Dir strahlende Gesichter Deiner Herzensmenschen, wenn Du Deine Geschenke überreichst und bin sicher, Du wirst Dich so sehr mit ihnen freuen.

    Dir gefallen die von mir handgefertigten Einzelstücke im französischen Landhausstil, welche ich Dir hier präsentiert habe?

    Dann lade ich Dich herzlich in meinen Onlineshop ein!

    Hier kommst Du direkt zum Shop!

    Du möchtest mir bei meiner Arbeit über die Schulter schauen und sehen, wie meine Unikate mit Sinn und französischer Seele entstehen?

    Ich bin jeden Donnerstag in meinem Atelier in Boppard am Rhein für Dich da und freue mich sehr auf Deinen Besuch in meinem kleinen französischen Paradies mitten in Deutschland.

    Hier kannst Du noch mehr tolle Geschenkideen für Handmadebegeisterte und Frankreichliebhaber entdecken.

    La vie est belle

    Nicole

    Lies gern weiter, wenn Du noch mehr Frankreichfeeling möchtest:

    Lavendel, der Duft des sonnigen Südens

  • Stoffservietten-Die heimlichen Stars auf dem Esstisch

    Liebe auf den ersten Blick

    Es war einmal eine einsame weiße Stoffserviette, die gemeinsam mit ihren Geschwistern in einem Schrank lag und sich dort furchtbar langweilte.

    Eines Tages öffnete sich die Schranktür und eine Hand griff nach der Stoffserviette und holte sie ans Licht.

    Das war meine Hand und ich freute mich riesig, dieses wunderschöne Stück Stoff im Aussteuerschrank meiner Oma gefunden zu haben.

    So begann eine lange Liebesgeschichte, die noch heute andauert!

     Stoffservietten-der heimliche Star auf dem Esstisch
weisse Stoffserviette mit Monogramm
    Weiße Stoffservietten mit Monogramm für
    eine festliche Stimmung auf dem Tisch

    Die Stoffserviette im Wandel der Zeit

    Schon seit dem 1. Jahrhundert ist die Geschichte der Serviette (lat. mappa) gut belegt und Teil des römischen Gastmahls.

    Ab dem 3. Jahrhundert häufen sich die Darstellungen als Schutztuch für die Speiseliege und als Mundtuch.

    Ab dem 16. Jahrhundert wurde die Serviette durch den Adel genutzt.

    Ihre Bezeichnung wurde dabei aus dem Französischen übernommen, was so viel wie „die kleine Dienerin“ heißt.

    Zunächst wurden nämlich von Bediensteten mit einem Tuch die Teller der Tischgäste abgewischt.

    Lange galten Stoffservietten in privaten Haushalten als sehr wertvoll.

    Sie wurden nur zu besonderen Anlässen hervorgeholt.

    Ich kann mich noch gut an die festliche Geburtstagstafel meiner Oma erinnern, an der die weißen Servietten ordentlich gestärkt, wie die Zinnsoldaten auf den Tellern standen und dem Tisch einen sehr feierlichen Look gaben.

    Das Ganze muss wohl so 40 Jahre her sein ungefähr…

    Heute ist sie wieder da, die Serviette aus Stoff!

    Ich nutze die Mundtücher schon einige Jahre in meiner Familie.

    Auch als die Kinder klein waren haben wir uns die Zeit so gut es ging genommen, unsere Mahlzeiten an einem hübsch gedeckten Tisch zu genießen.

    Das waren schon immer unsere kleinen Auszeiten vom Alltag und ganz besondere Momente.

    So eine Stoffserviette wertet das Essen doch um einiges auf finde ich.

    Es fühlt sich gleich viel wertiger an und die Kleidung der Kleinen wurde so manches Mal durch die Serviette vor Flecken geschützt.

    Wie nachhaltig sind Servietten aus Stoff wirklich?

    Die Ökobilanz von Stoffservietten ist sensationell.

    Sie lassen sich immer wieder verwenden und produzieren dadurch weniger Müll als ihre Kollegen aus Papier.

    Nach Gebrauch lassen sich die Tücher ganz einfach in der normalen Wäsche mitwaschen.

    Wenn sie nach langer Nutzung vielleicht doch Flecken haben, die sich nicht mehr entfernen lassen, dann transformiere ich Stoffservietten gern in wiederverwendbare Küchentücher um.

    So verlängert sich ihr Lebenszeitraum noch einmal um ein Vielfaches.

    Für ihre Anschaffung fallen nur einmalig Kosten an.

    Wenn wir beim Kauf direkt auf das Material achten, dann können wir uns ganz bewusst für natürliche und nachhaltige Rohstoffe, wie zum Beispiel Baumwolle oder Leinen entscheiden.

    Servietten aus Stoff sehen immer gleich aus

    Stoffservietten sind so wandelbar, alles andere als langweilig.

    Mit einer Serviette kannst Du Deiner Tischdekoration immer wieder ein neues Aussehen verleihen und besondere Stimmungen erzeugen.

    Wenn Du zum Anlass passende dekorative Elemente, wie zum Beispiel Blumen, Fundstücke aus der Natur oder Schmuckbänder nutzt, ergeben sich unzählige Möglichkeiten Deine Stoffservietten in Szene zu setzen.

    Und das ganz oft ohne große Zusatzkosten. Vieles hast Du bereits in Deinem Fundus oder kannst es kostengünstig erwerben.

    Das kannst Du Dir nicht vorstellen?

    Stoffservietten hast Du bis jetzt immer gemieden, da Du nie so richtig wusstest, wie Du sie schön arrangieren kannst?

    Du hast keinen großen Fundus an Deko zuhause und weder Platz noch Lust viel zu lagern?

    Tröste Dich, Du bist damit nicht allein.

    Für mich muss eine Tischdekoration schnell gemacht sein.

    Ich möchte nur wenige zusätzliche Dinge einsetzen und damit eine Atmosphäre schaffen, die perfekt zum Anlass oder der Jahreszeit passt.

    Große Lagerkapazitäten habe ich bei einem 5-Personenhaushalt nicht. Daher ist es mir wichtig, dass das wichtigste Teil, die Stoffserviette sehr flexibel ist.

    Sie sollte nicht nur zum Geschirr passen, sondern auch zur vorhandenen Tischwäsche.

    Sehr gute Erfahrungen habe ich hier vor allem mit den Farben weiß, beige und hellgrau gemacht.

    Stoffservietten-Der heimliche Star auf dem Esstisch
Leinenserviette Farbe beig, natürlich und vielseitig
    Stoffservietten aus Leinen, für einen natürlichen Look

    Diese Farben sind sehr neutral und ordnen sich ganz wunderbar dem restlichen Geschehen auf dem Tisch unter.

    Natürlich ist es auch spannend, mit Servietten einen Eyecatcher zu platzieren.

    Besonders praktisch ist, dass so eine Lage Stoff nicht wirklich viel Stauraum benötigt.

    Es gibt Servietten aus Stoff in so vielen wunderschönen Farben und Qualitäten, da fällt die Entscheidung schon mal schwer.

    Stoffservietten-Der heimliche Star auf dem Esstisch
Eyecatcher durch kräftige Farben hier Beere
    Mit kräftigen Farben kannst Du Eyecatcher
    auf dem Tisch schaffen

    Worauf solltest Du beim Kauf von Stoffservietten achten?

    Stoffservietten gibt es in ganz vielen Materialien.

    Am nachhaltigsten sind natürliche, nachwachsende Rohstoffe wie Baumwolle und Leinen.

    Hier gibt es auf dem Markt inzwischen schon einige Bio-Qualitäten und auch mit Ökosiegeln ausgezeichnete Produkte.

    Ich persönlich wähle sehr gern in Europa hergestelltes Leinen und Baumwolle, und sowie antike Stoffschätze um daraus Servietten zu nähen.

    Servietten aus Stoff werden in verschiedenen Größen hergestellt.

    Standardmäßig werden sie in der Abmessung 50 x 50 cm angeboten und Cocktailservietten sind 25 x 25cm groß.

    Da sich die Anforderungen im Lauf der Zeit verändert haben, gibt es inzwischen auch viele andere Maße.

    In meinem Atelier findest Du die Größe 35 x 35 cm weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass diese Größe optimal zu dem meisten Geschirr passt und auch gut zu handhaben ist.

    Bei antiken Stoffen richte ich mich aber immer auch nach der vorhandenen Stoffbreite um nichts von den wertvollen Materialien zu vergeuden.

    Sonderwünsche bezüglich der Größen erfülle ich sehr gern.

    Baumwolle und Leinenstoffe sind ganz unkompliziert in der Maschine waschbar, oft sogar bis 60 Grad.

    Wenn Du den typischen Leinenlook, das „Knittrige“, magst musst Du nicht einmal mehr das Bügeleisen benutzen.

    Wie kannst Du jetzt mit Stoffservietten Deinen Tisch zur Tafel machen?

    Es gibt unzählige Möglichkeiten Servietten zu falten und auch mit anderen Dekoelementen zu arrangieren.

    Sicher hast Du im Netz schon ganz viele Varianten gesehen und auch schon ausprobiert.

    Um meine Kunden zu inspirieren gibt es bei mir im Atelier immer viele Ideen zur Tischdekoration.

    Wenn Du in der Nähe bist, dann schau doch gern mal an einem Donnerstag bei mir rein.

    Ich weiß aber, dass das oft nicht möglich ist, deshalb habe ich hier eine ganz besondere Überraschung für Dich.

    Anhand einer schlichten weißen Serviette zeige ich Dir verschieden Möglichkeiten, wie Du sie unkompliziert und schnell arrangieren kannst.

    WeißeStoffservietten sind flexibel einsetzbar und passen sich an Geschirr und Anlass an
    Weiße Stoffservietten sind leicht zu dekorieren
    und sehr wandelbar

    Passend zum Anlass und zur Jahreszeit findest Du nicht nur Ideen, sondern ich gebe Dir wertvolle Tipps, wie die Deko ganz sicher gelingt.

    Du bekommst von mir eine Aufstellung der benutzten Materialien und eine bebilderte Faltanleitung für eine ganz charmante Form.

    Du bist neugierig geworden?

    Dann melde Dich schnell zu meinem Newsletter an.

    Deine kostenfreie Stoffservietten-Deko-Anleitung kommt direkt zu Dir in Dein Email-Postfach.

    Klicke dazu einfach hier auf den Link und hole Dir meinen Mini-Guide!

    Gestalte Deine persönliche Tischdekoration und bringe so Stil und Gemütlichkeit auf Deinen Esstisch.

    Du wirst sehen, an einem sorgfältig gedeckten Tisch macht es viel mehr Spaß, die gemeinsamen Mahlzeiten zu genießen und auch das einfachste Essen wird so zu einem großen Festmahl.

    Wenn Du noch Fragen zur Umsetzung der Anleitung hast oder Du bei mir handgefertigte Stoffservietten erwerben möchtest, dann sende mir gern eine Nachricht über den Kontaktbutton oben rechts in der Ecke.

    Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Umsetzung der Serviettendekorationen und eine wunderschöne entspannte Zeit bei Tisch mit Deinen Lieblingsmenschen.

    La vie est belle

    Nicole

  • Die Gedanken sind frei…

    …und wenn Du Lust hast auf eine kleine, imaginäre Urlaubsreise nach Frankreich, in ein kleines, gemütliches Landhaus, dann lade ich Dich herzlich zu mir nach Boppard in mein Atelier für textile französische Landhausdeko ein!

    Ab sofort bin ich wieder jeden Donnerstag von 10-12 und 14-18 Uhr persönlich für Dich da und freue mich darauf, Dir mein Angebot an Tischwäsche, Wohntextilien und Accessoires im französischen Landhausstil zu präsentieren.

    Bei mir findest du handgefertigte Einzelstücke aus hochwertigen Leinen und Baumwollstoffen, passend zu den verschiedenen Regionen Frankreichs.

    Sehr gern helfe ich Dir dabei, deine Ideen in Stoff umzuwandeln, um Deinen Traum vom Leben in einem französischen Landhaus, mitten in Deutschland zu verwirklichen.

    Besuch mich gern im Atelier, sende mir eine Nachricht oder lass uns telefonieren.

    Um den aktuellen Hygieneanforderungen gerecht zu werden stehen vor dem Atelier Desinfektionsmittel und Gesichtsaccessoires zur Nutzung für Dich bereit.

    Bienvenue chez moi!
    Herzlich willkommen in meinem Atelier!